top of page

50. European Society for Artificial Organs (ESAO) Kongress

Wann: So., 8. September 2024 bis Mi., 11. September 2024

Wo: Eurogress Aachen, Deutschland





Das Komitee der European Society for Artificial Organs (ESAO) lädt zum 50. Mal zum ESAO Kongress unter dem Motto: „Organ | Cross | Talk - Honoring the Past, Empowering the Future“ nach Aachen ein. Dieser bedeutsame Kongress markiert nicht nur das goldene Jubiläum der ESAO, sondern symbolisiert auch den bemerkenswerten Weg, der bereits zurückgelegt wurde. Es wird nicht nur auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurückgeblickt, sondern auch auf die bahnbrechenden Arbeiten der aktuellen Forschung und auf die Zukunft.


Das Programm des Kongresses wird sorgfältig zusammengestellt, um eine Vielzahl von Themen abzudecken, von denen jedes ein Meielnstein in der Entwicklung von künstlichen Organen ist. Es wird sich von Herz-, Lungen-, Nieren- und Lebertherapien befasst und neuartige therapeutische Ansätze erkundet, die das Landschaftsbild der Patientenversorgung neu definieren. Auch die Raumfahrt definiert bereits jetzt die Entwicklung von künstlichen Organen neu. Denn Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder des Space2Health Netzwerks ist es bereits gelungen Organoide im Weltall herzustellen.

 

Neben spannenden Vorträgen wird es Networking Events wie beispielsweise eine Stadttour oder ein Gala Dinner. Außerdem werden eine Reihe von Awards vergeben, wie dem ESAO PhD Award, ESAO SAGE Research Award, yESAO exchange Award und Poster Award. Zudem können Unternehmen als Sponsoren auftreten. Somit werden die Unternehmen vor, während und nach der Veranstaltung prominent sichtbar sein, wodurch sie auf ihre Arbeit im Bereich künstliche Organe aufmerksam machen können.


Weitere Informationen finden Sie unter:

oder auf LinkedIn:

 

Zur European Society for Artificial Organs:

Die European Society for Artificial Organs (ESAO) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft, die sich dem Bereich der künstlichen Organe und der Organersatztherapie widmet. Ziel dieser Organisation ist die Förderung des wissenschaftlichen Fortschritts, der Forschung und der Anwendung von künstlichen Organen und anderen Technologien im Bereich des Organersatzes. Sie organisiert regelmäßig Konferenzen, Seminare und Workshops, auf denen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse vorgestellt und diskutiert werden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page