top of page

ESA Funding - Kommerzielle Anwendungen der weltraumgestützten Robotik

In den letzten Jahren wurden bemerkenswerte Fortschritte im Bereich Robotik erlangt, was zu einer verbesserten Autonomie, Geschicklichkeit und Interaktionsfähigkeit von Robotersystemen führte. Heutzutage werden Roboter in unterschiedlichsten Branchen, wie im Gesundheitswesen, in der Landwirtschaft sowie in der Automobilbranche, eingesetzt. Gleichzeitig finden bedeutende Fortschritte in der Raumfahrt statt, sodass Satellitentechnologien neuartige Dienste unter Einsatz von Robotik auf der Erde ermöglichen und/oder deren Fähigkeiten erweitern. Dadurch können neue kommerzielle Dienste mit zusätzlichem Mehrwert geschaffen werden, die auch für die Mitglieder von Space2Health von Interesse sein könnten.


Innerhalb dieses Förderaufrufs der ESA werden Dienste gesucht, die darauf abzielen, allgemeine Herausforderungen der Industrie zu lösen und die Effizienz, Produktivität, Betriebssicherheit sowie Wettbewerbsfähigkeit der Industrie zu verbessern. Weiterhin sollten neue Märkte geschaffen und Geschäftsmodelle eingeführt werden, die durch die Kombination von Robotik und Satellitentechnologie ermöglicht werden. Vor diesem Hintergrund werden hier autonome und teilautonome physische  Roboter, Drohnen, Maschinen und Fahrzeuge als Robotik bezeichnet.


Dieser Förderungsaufruf besteht aus sechs Unterthemen, wobei das Unterthema „Health and Safety: Drohnen- und robotergestützte Lieferung von Hilfsgütern, Roboterführer für Sehbehinderte, Such- und Rettungsdienste und Katastrophenhilfe“ für die Mitglieder von Space2Health am relevantesten sein könnte. Einreichungen von Anträgen für dieses Unterthema sind zwischen 1. Juni 2024 und 1. September 2024 möglich.


Weitere Unterthemen sind:

·         Smart Cities und Infrastruktur

·         Energie und Versorgungsunternehmen

·         Transport und Logistik

·         Maritim

·         Landwirtschaft

 

Folgende Raumfahrtanwendungen können dabei eingesetzt werden:

·         Satellitenortung

·         Satellitenkommunikation

·         Satellitengestützte Erdbeobachtung

·         Technologien der bemannten Raumfahrt


Der Förderaufruf ist offen für Unternehmen, die beabsichtigen, weltraumgestützte Dienstleistungen und Produkte zu entwickeln, die im Zusammenhang Robotik und den oben genannten Unterthemen stehen.

 

Gefördert werden Machbarkeitsstudien und Demonstrationsprojekte. Detaillierte Auskünfte kann Ihnen das deutsche ESA-BA-Team geben.   



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page